Startseite
Anfahrt
BoTTKids
Links
Übersicht
Kalender
Spielplan
Ergebnisse
Tabellen
Tabellen
Spieler
Ortsmeister
Geschlechter-BoTT
Vereinsgeschichte
TTG Bonsweiher
 
 
TTG Bonsweiher e.V.
seit 2012
Bitte warten…
Seite wird geladen.

Geschlechter-BoTT 2009

« Zurück zur Übersicht

Zum dritten mal wurde der Geschlechter-BoTT am 18.05.2009 ausgetragen.

BoTT-Die Letzte Mannschaft von Bonsweiher (4te Herren­mann­schaft) forderte die Damen­mann­schaft zur Revanche für die letztjährige Schmach.

Die Voraus­setzungen waren nicht gerade günstig, denn der Mann­schafts­führer Oliver fehlte und auch Dieter konnte – wie schon im letzten Jahr – leider nicht teilnehmen. Als Ersatz stand Wilfried bereit, aber es reichte trotzdem nur für 5 Herren. Da auch die Damen mit Gudrun einen Verlust zu melden hatten, wurde das 5erGeBoS (5er Geschlechter-BoTT-System) gespielt, welches auf dem Werner-Scheffler-System basiert und mit einem Abschluss-Doppel (bei welchem die bei den Eingangs­doppeln fehlenden Teilnehmer einzusetzen sind) zum richtigen Pokalsystem wird, bei dem kein Unentschieden möglich ist.

Es ging um die Gewinn­summe von 32,71 Euro – dem Wert der für die Sieges­feier dankens­werter­weise von Oliver besorgten Getränke und Knabbereien. Der Verlierer sollte zahlen!

Nach einem 4:5-Rückstand stand erstaunlicher­weise BoTT-Die Letzte bereits vor Beginn des Abschluss-Doppels erstmals in der Historie dieses Wettbewerbs als Sieger fest. Letztendlich entscheidend waren die Doppel, welche alle von den Herren gewonnen wurden.

Katharina und Robert blieben in ihren Einzeln ungeschlagen. Dagegen konnten Franz und Judith keinen Einzel­erfolg verbuchen. Nach 2 Stunden und 22 Minuten Spielzeit war der sportliche Teil der Veranstaltung abgeschlossen.

Teilnehmer

BoTT-Die Letzte (4te Herren­mann­schaft):
  1. Raimund Michel
  2. Franz Morbitz
  3. Robert Jäger
  4. Werner Sach
  5. Wilfried Albrecht
Damen­mann­schaft:
  1. Katharina von Seebach
  2. Kerstin Bauer
  3. Marion Heidecker
  4. Judith Schlemmer
  5. Anke Reimann

Ergebnisse

BoTT-Die LetzteDamen 1. - 5. Satz SätzePkt.
Raimund / Wilfried-Katharina / Marion 11:90  11:60  11:80 3:01:0
Franz / Werner-Kerstin / Judith 11:90  11:70  11:60 3:01:0
Raimund-Kerstin 10:12  11:50  11:60  11:80 3:11:0
Franz-Katharina 06:11  08:11  10:12 0:30:1
Robert-Judith 11:70  08:11  11:70  11:80 3:11:0
Werner-Marion 07:11  11:70  01:11  08:11 1:30:1
Wilfried-Anke 07:11  11:30  09:11  08:11 1:30:1
Raimund-Katharina 09:11  11:60  09:11  08:11 1:30:1
Franz-Kerstin 03:11  08:11  03:11 0:30:1
Robert-Marion 11:50  11:80  11:40 3:01:0
Werner-Anke 11:90  07:11  09:11  11:90  11:70 3:21:0
Wilfried-Judith 13:11  07:11  12:10  11:50 3:11:0
Raimund / Robert-Kerstin / Anke 04:11  11:70  11:50  14:12 3:11:0
Gesamt­sieger: BoTT-Die Letzte 27:218:5

Mit nur 48 ausgespielten Sätzen aufgrund der nur 10 Teil­nehmer hat dieser Geschlechter-BoTT nach vormals 72 und 63 Sätzen einen Minus­rekord aufgestellt, doch es waren trotzdem einige interessante Partien und Ball­wechsel zu sehen.

Termine

Nächsten Freitag, 1800

Training im DGH – BoTTKids

Nächsten Freitag, 1900

Training im DGH – Damen / Herren

Nächsten Sonntag, 1700

TTG-Jahresabschluss , Ort: Kaiserwirt Oberlaudenbach

Nächsten Freitag, 1800

Training im DGH – BoTTKids

Nächsten Freitag, 1900

Training im DGH – Damen / Herren

Nächsten Sonntag, 1700

TTG-Jahresabschluss , Ort: Kaiserwirt Oberlaudenbach