Startseite
Anfahrt
BoTTKids
Links
Übersicht
Kalender
Spielplan
Ergebnisse
Tabellen
Tabellen
Spieler
Ortsmeister
Geschlechter-BoTT
Vereinsgeschichte
TTG Bonsweiher
 
 
TTG Bonsweiher e.V.
seit 2012
Bitte warten…
Seite wird geladen.

Orts­meister­schaften 2016

« Zurück zur Übersicht

Montag, 28.12.2015 / Montag, 29.08.2016

Doppel-F (4 Teilnehmer)
Andrej Morozov /
Raimund Michel
2
1
3
Herren (12 Teilnehmer)
Norbert Mükusch
2
1
3
Herren-F (TTR bis 1250) (9 Teilnehmer)
Fabian Michel
2
1
3

Nach Auflösung der Jugend, welche jetzt in der 3ten Kreisklasse aktiv ist, kam bei der Herren-F-Konkurrenz – teilnehmen durften Spieler mit einem maximalen TTR-Wert von 1250 – eine ansehnliche Teil­nehmer­zahl von 9 Leuten zusammen. Davon waren 3 letztjährige Jugendliche.

Teilnehmer: Andrej, Fabian, Günther, Judith, Kerstin, Lukas, Niklas, Peter, Raimund.

Da der ursprünglich angesetzte Termin (8.1.16) in eine Skifahrer-Woche gefallen wäre und deshalb eine geringere Teil­nehmer­zahl zu erwarten war, wurde dieser Wettbewerb schon am Montag, den 28.12.15 ausgetragen, sodass der Vereins­meister 2016 in dieser Klasse schon vor Jahres­beginn feststand!

Die jeweils ersten beiden von 2 ausgelosten Gruppen (die Vorjahres­sieger und -zweiten der Herren F und Jugend waren gesetzt) kamen weiter, und spielten überkreuz (1ter gegen 2ter) um den Einzug ins Finale. Die Verlierer dieser Partien spielten um den dritten Platz. Fabian holte sich den Vereins­meister­titel eindrucksvoll. Er gab keinen einzigen Satz ab.

Da Essen und Trinken an diesem Abend vom Verein gestellt wurde, waren die Teilnehmer stark genug, um auch noch im Doppel aktiv zu werden. Die Gruppen­ersten und -zweiten zogen sich aus dem Lostopf mit den Namen der nicht weiter­gekommenen Spieler ihren Doppel­partner selbst.

 

Aufgrund von Spieler­mangel wurde die für den 9.1.2016 geplante Herren-E-Konkurrenz im Vorfeld auf unbestimmte Zeit verschoben. Der neu angesetzte Termin am Montag, den 29.08.2016 ist in der Vereins­geschichte einmalig, denn bisher wurde dieser Wettbewerb immer samstags ausgetragen.

Bei den Herren-Ortsmeister­schaften traten mit 12 Teilnehmern so viele Spieler an, wie noch nie seit Gründung der TTG. Nur aus den Jahren 2003 und 2005 ist mit je 13 Leuten eine größere Teilnehmer­zahl überliefert.

In drei Gruppen wurden 4 Spieler (Herbert, Peter, Niklas und Raimund) aussortiert. Andrej sorgte in Gruppe 1 für eine faust­dicke Überraschung, als er Norbert in 5 Sätzen besiegte. In dieser Gruppe gab es am Ende 3 Leute mit je 2:1 Spielen, sodass auch Norbert – als einer der beiden besten dritten – in die K.O.-Runde einzog. Dort blieben Gerth, Eduard, Fabian (der sich nach den Gruppen­spielen ein zweites mal gegen Rainer in 5 Sätzen geschlagen geben musste) und Lukas auf der Strecke.

Im Halfinale traf Andrej noch einmal auf Norbert, zog diesmal aber mit 2:3 den Kürzeren, während sich Rainer gegen Ralph durchsetzte. Da sich Andrej schon duschte, als die Turnier­leitung noch darüber nachdachte, ob es ein Spiel um den dritten Platz ansetzen sollte, gab es bei dieser Ortsmeister­schaft erstmals 2 dritte Plätze (wie bei den Olympischen Spielen in Rio).

Das Endspiel fand aber statt. In diesem spannenden Finale setzte sich am Ende Norbert glücklich durch, denn er musste sage und schreibe 6 Match­bälle abwehren, bevor ihm der entscheidende Punkt zum 15:13-Erfolg gegen Rainer im Entscheidungs­satz gelang.

Termine

Morgen, 1800

Training im DGH – Jugend

Morgen, 1900

Training im DGH – Damen / Herren

Nächsten Freitag, 1800

Training im DGH – BoTTKids

Morgen, 1800

Training im DGH – Jugend

Morgen, 1900

Training im DGH – Damen / Herren

Nächsten Freitag, 1800

Training im DGH – BoTTKids